Blanc de Noir -2017-

 

Ein Bukett mit Aromen von Erdbeeren, Mandarinen, Litschi. Am Gaumen eine überzeugende Balance aus verspielter Säure und klarer, saftiger Frucht.

 

facettenreich | fruchtig | spritzig

 

Jahrgang: 2017

Rebsorte: Spätburgunder

Geschmacksangabe: feinherb

Anbaugebiet: Pfalz

Flasche: 0,75 l und 12,5 % vol.

 

Literpreis: 12,00 €, enthält Sulfite

 

Blanc de Noir 2017

9,00 €

  • verfügbar
  • 3 - 5 Tage Lieferzeit1

                                                                                           Notiz: Anzahl der Flaschen kann im Warenkorb ausgewählt werden !


Mehr über unsereN BLANC DE NOIR -2017-

HINWEIS:

Der Blanc de Noir 2016 wurde von unserem Winzer Jonathan Hollerith im Weingut Joachim Hollerith (Pfalz) ausgebaut.

Weinberg Fakten    

Weingut: Joachim Hollerith (Hambach).

Region:Maikammer, Pfalz.

Lage: Heiligenberg (Maikammer)

Höhe über Meeresspiegel: ca. 170 m

Handlese.

 

 

 

 

Weinkeller Fakten:    

Verarbeitung: Ganztraubenpressung.

Gärung: 100% Spontangärung.

Fass und Tank: Spontangärung im Fass (fr.Eiche), Lagerung Edelstahltank

Traube: Spätburgunder.

Filtration: 2x.

Schwefeleinsatz: minimal.

Produktion: ca. 2800 Flaschen (Juli 2018 abgefüllt).

Etikett Künstler: Maja Hürst/TIKA.

 



Eure meinung

Kommentar schreiben

Kommentare: 8
  • #1

    Moke (Dienstag, 19 April 2016 09:02)

    Ich habe diesen BLANC DE NOIR am Wochenende probiert und bin hellauf begeistert. Er ist deutlich trocken, ordentlich fruchtig und schmeckt insgesamt sehr ausgewogen. Tolles Flaschendesign und auch die Idee hinter der Stadtkellerei gefällt mir gut. Werde mich jetzt mal weiter durchprobieren.

  • #2

    Stadtkellerei IMI (Dienstag, 19 April 2016 09:05)

    @Moke: Das freut uns! Gerne auch bis Ende Mai in der Körnerstraße 46 in unserem kleinen aber feinen Weinhandel vorbeischauen. Dort können alle Weine zusammen mit uns und der Story hinter dem Wein verkostet werden. Sonnige Grüße

  • #3

    Bille, Thomas (Freitag, 29 April 2016 19:15)

    Neulich in Köln: ein Weinverkauf am Rheinufer. Die feinste Weisswein-Schorle getrunken. Das Original (Riesling) per Post bestellt und einen vielversprechend aussehenden Blanc de Noir. Problemlose, zügige Abwicklung und: die Weine zum Niederknien! Weiter so et bon Courage! Thomas Bille, MDR Kultur

  • #4

    Stadtkellerei IMI (Samstag, 30 April 2016 13:57)

    @Herr Bille: Vielen Dank für das Lob! Wir freuen uns auf weitere Events in Köln. Gerne auch einmal in der Körnerstraße 46 bis Ende Mai vorbeischauen. Dort kann man auch alle Weine verkosten...

  • #5

    Mascha (Montag, 13 Juni 2016 12:43)

    wir waren am Samstag auf einer Gartenparty - Mitbringsel: Eine Zinkwanne voller Blanc de Noir...Der kam sowas von gut an!! Danke nochmal für das feine Tröpchen!

  • #6

    Stadtkellerei IMI (Freitag, 17 Juni 2016 10:28)

    Hallo Mascha!
    Das freut uns sehr :-).
    Der Blanc de Noir ist einfach ein richtiger Sommer Wein. Auch wenn der Sommer noch auf sich warten lässt, den Wein kann man ja schonmal trinken :-)
    Zum Wohl!

  • #7

    Sophia (Dienstag, 26 Juli 2016 17:11)

    Bei "le bloc" entdeckt und zum Glück in Eurem ambulanten Shop bei Baudekolon wiedergefunden - danke für diesen Blanc de Noir! So Sommer - fein, angenehm trocken und doch auch fruchtig. Sagt mal Bescheid, wo ich Euch demnächst finde, es scheint ja noch ganz andere Schätze in Eurem Sortiment zu geben. Santé.

  • #8

    Stadtkellerei IMI (Dienstag, 26 Juli 2016 19:56)

    Hallo Sophia!
    Das freut uns. Wir sind bis Ende September in der Brüsseler Str. 61 zu finden. Wo es uns dann hinweht, das steht noch in den Sternen. Unter dem reiter Termine findest Du viele kommende Termine. Darunter die Weinwoche im Rheinauhafen und die Lange Nacht der Weine im Jack in the Box. Oder auch gerne zur Weinprobe am 06.08 :-)
    Sonnige Grüße